Victoria
Stimmungswechsel

Und es geht hoch und runter. Ich habe tatsächlich schon darüber nachgedacht, ob ich vielleicht schwanger bin. Diese Achterbahnfahrt meiner Gefühle macht mich krank. An dem einen Tag bin ich tief betrübt fange an zu heulen - fast wegen allem - und am nächsten Tag bin ich der glücklichste Mensch auf Erden.

Das hält den Tag oder vielleicht sogar mehrere Tage an und dann kann das Wetter genau wie meine Stimmung wieder eine völlig andere sein.

Das schlimmste an der ganzen Situation ist, dass ich meine agressiven Seiten an den Menschen auslasse, die ich doch eigentlich liebe.

Es tut mir Leid.

Aber ich kann es nicht ändern. Ich habe keine Skills, um einen Schalter umzulegen, um euch nicht zu verletzen. Ich weiß selbst, wie gemein ich sein kann.

Ich verstehe das nicht. Warum spielen meine Hormone Tango in meinem Körper?

Der Schulstress hat sogar eher abgenommen, anstatt zu. Aber vielleicht macht das mir umso sehr Sorge. Es geht auf das Ende zu. Die ersten Bewerbungen sind schon raus und doch werde ich oftmals enttäuscht, weil noch nicht mal ein Bestätigungsschreiben von den Firmen rausgeht. Es ist ja auch so schwer kurz per Mail ein Formschreiben rauszuschicken *ironie*.

Wie dem auch sei. Es wird auf jeden Fall spannend. Ich freue mich auch eherlich gesagt schon auf ein Vorstellungsgespräch (vorausgesetzt ich werde eingeladen...), auch wenn ich bei sowas immer nervös bin.

Aber auf der anderen Seite habe ich auch durch diese Gespräche nichts zu verlieren. Ich gewinne höchstens neue Erfahrungen dazu, gute aber genauso gut schlechte.
21.4.14 15:14
 
Letzte Einträge: Blauer Rauch, Meine kleine Wolkenfabrik, Berauschend , Der Abschiedsbrief


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de


Spiegelscherben

Vergangenes

Dreamcatcher

Seelen- verwandtschaft

Kontakt

Mein Herz

Das kleine Mädchen

Halt mich fest!

Designed By